LAMAFOHLEN
VOM SPICHERER BERG

LamastutenLamafohlenLamahengsteNeues Zuhause

Auch bei den Lamafohlen gilt: Ab Mai geht die Cria-Zeit los. Anders als bei den Alpakas kennen wir hier die genauen Geburtstermine meist nicht, denn unsere Lamastuten werden in der Herde gedeckt. 

Der Hengst verbringt einige Wochen bei den Damen auf der Weide, und da wir dort nicht immer Wache stehen, wissen wir hier immer nur den Zeitraum der Geburten und können keinen genauen Stichtag festlegen. Umso schöner ist es dann, wenn ein gesundes Lamababy auf die Wiese plumpst und schnell bei der Mutter trinkt – dann wissen wir: Es ist alles in bester Ordnung!


Hey, wir sind Marina und Tempete und wohnen seit Sommer 2017 auf der Saar Alpaka Farm. Ist das schön hier! So viel saftiges Gras und all die tollen Spielkameraden! Wir stellen sie euch mal vor:


LAMAFOHLEN 2017


BONSOIR vom Spicherer Berg
Geboren: 16. Mai 2017
Mutter: Lou | Vater: Lord

Bonsoir kam, wie der Name schon sagt, verhältnismäßig spät am Tag zur Welt. Müde vom zweiten Schertag der Alpakas fanden wir abends um sechs Uhr zur Abendfütterung dieses wunderbare Fohlen mit dem ausdrucksvollen Gesicht und einem absolut verführerischen Augenaufschlag.


MARINA vom Spicherer Berg
Geboren: 13. Juni 2017
Mutter: Kira | Vater: Lord

Endlich ein Mädchen, hieß es am 13. Juni, und dazu noch eine kleine Schönheitsprinzessin mit dem grauen Gesicht. Und da nach fünfeinhalb Jahren auf der Farm endlich auch die beste aller Aushilfen eine Geburt miterleben durfte, bekam die Kleine auch gleich ihren Namen: Marina!


PETIT MATIN vom Spicherer Berg
Geboren: 2. Juni 2017
Mutter: Carmen | Vater: Lord 

Nanu? Zu wem gehört denn der kleine Herr im Anzug? Dies fragten wir uns, als wir am frühen Morgen Petit Matin fanden. Doch schnell kam Mama Carmen um die Ecke, um ihr Herzblatt zu beschützen. Und sie ist ganze drei Tage über keinen Zaun gesprungen, um bei ihrem Sohn zu bleiben. Noch folgt er ihr übrigens nicht über alle Zäune ...


SIR GEORGE (SCHORSCH)
Geboren: 5. Mai 2017
Mutter: Freya von Sylt | Vater: Lord

Geboren nach exakt 365 Tagen Tragezeit ist Schorsch endlich als erstes Fohlen 2017 auf der Saar Alpaka Farm angekommen. Das edle Anthrazit hat er von der Mama und die beeindruckenden Ohren vom Papa. In Andenken an den besten Vater der Welt, den eine Tochter haben konnte, heißt er Schorsch – beide Schorschs haben am 5. Mai Geburtstag.


LA TEMPETE vom Spicherer Berg
Geboren: 9. Juni 2017
Mutter: Amy | Vater: Lord 

Ein windiger Nachmittag hat uns La Tempete auf die Farm geweht: eine edle Farbkomination aus weiß, grau und beige. Und sein Vlies hat eine Feinheit, die auch einem Alpaka würdig wäre. Wieder hat ein Amy-Sohn die perfekten Ohren von Vater Lord geerbt – jetzt muss er nur noch hineinwachsen in die riesigen Dinger.


D'ARTAGNON vom Spicherer Berg
Geboren: 2. Juli 2017
Mutter: Katie | Vater: Lord 

Zeitgleiche Punktlandung unserer ersten Musketiere: D´Artagnon, unser letztes Lama 2017, und sein Kumpel Aramis, erstes Alpaka 2017, haben sich ein enges Finish gegeben. Auch er hat die elegante Farbmischung aus weiß, grau und beige. Und wenn man genau hinschaut, dann zeigt er fast die gleiche Zeichnung wie Mama Katie.


LAMAFOHLEN 2016

FENYA vom Spicherer Berg
Geboren: 15. April 2016
Mutter: Freya von Sylt | Vater: Da Vinci von Sylt

Unser lütte Deern 2016 – wir hatten Mama Freya 2015 trächtig gekauft und natürlich voller Ungeduld auf die Geburt gewartet. Dabei wurden wir nicht enttäuscht: Fenya ist eine kleine Schönheit mit entzückenden silberfarbenen Puschelohren und ist auf dem Weg, zu einem der Grundsteine unserer Lamazucht zu werden.



LAMAFOHLEN 2015

GERONIMO vom Spicherer Berg
Geboren: 6. Mai 2015
Mutter: Amy | Vater: Lord

Geronimo hatte anfangs so große Ohren, dass sie einfach nicht stehen wollten. Es war kein Flüssigkeitsmangel, sondern einfach die Schwerkraft, die die Ohren ein paar Tage nach unten zog. Sein feines Gesicht und das ebenso feine Wesen machen ihn zu einem absolut tollen Lama-Wanderkumpel.


TAKODA vom Spicherer Berg
Geboren: 12. Juni 2015
Mutter: Lou | Vater: Lord

Takoda bedeutet "Jedermanns Freund", und dies trifft genau seinen Charakter. Zwischendurch mussten wir höllisch aufpassen, dass wir nicht dem Charme dieses zutraulichen kleinen Hengstes erlagen und ihn dauernd streichelten. Aber wir blieben stark, und so hat er sich zu einem völlig normalen Lama-Hengst ausgewachsen, der darüber hinaus auch noch eine Masse an wunderbar weicher Wolle hat.


ZAZOU vom Spicherer Berg
Geboren: 29. April 2015
Mutter: Azou | Vater: Lord

Es war keine leichte Geburt, und noch während wir Azou zu helfen versuchten, konnten wir es kaum fassen: Unser erstes Lamafohlen überhaupt und gleich ein waschechtes Appaloosa? Woher kommen die Punkte? Wir wissen es bis heute nicht, wir wissen nur, dass Zazou ein echter Knaller ist. Seine Zeichnung, seine Wollmasse und -feinheit und der kräftige Körperbau zeichnen ihn als absoluten Ausnahmehengst aus. Wir werden ihn ab 2018 in den Deckeinsatz nehmen und sind schon heute sehr gespannt auf die Ergebnisse.